Kampfmannschaft beim Innsbruck Cup 2014

Kampfmannschaft beim Innsbruck Cup 2014

Gute Gruppenphase, im Halbfinale war dann aber Schluss!

Am letzten Wochenende standen sich (fast) alle Innsbrucker Mannschaften beim 2. Innsbruck Cup 2014 in einem Vorbereitungsturnier gegenüber. Der SK Wilten sagte aufgrund einer Cuprunde ab.

Unsere Mannschaft fand sich in einer Gruppe mit Union Innsbruck, Sportverein Innsbruck und SK Rum und musste die ersten beiden Spiele (30 Minuten pro Partie) bei gefühlten 45 Grad am Platz auch gleich hintereinander spielen.

Im ersten Gruppenspiel gegen den Sportverein Innsbruck schienen die Verhältnisse klar, da aber bei beiden Mannschaften urlaubsbedingt viele Spieler fehlten, konnten beide Teams nicht den richtigen Spielfluss entwickeln und somit stand es nach 30 Minuten 0:0.

Gleich im Anschluss kam es zum einzigen Sieg (1:0 Tor durch Dominik Püls) für unsere Mannschaft gegen eine stark geschwächte Truppe von Union Innsbruck.

Im letzten Spiel gegen den Ligakonkurrenten aus Rum begnügte man sich dann wieder mit einem 0:0, doch ca. 75 Prozent und ein klares Plus an Torchancen sprach auch in diesem Spiel für eine starke Leistung unserer neuformierten Truppe.

Somit erreichte man das Halbfinale und spielte am Sonntag um 11:00 Uhr gegen die Amateure von FC Wacker Innsbruck.
Leider verlor unsere Mannschaft klar mit 4:0 gegen den Westligisten.

Nun endet die Vorbereitung mit dem anstehenden Cupspiel am 26.07.2014 um 18 Uhr in Umhausen und der sonntägigen Partie gegen Mötz/Silz (11:00 Uhr)

Die Bilder zum Turnier finden sie hier.
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren