Aus in der 2. Cup Runde

Aus in der 2. Cup Runde

Zu brav agiert!

Die Mannschaft unseres Trainers Sladjan Pejic spielte heute in der 2. Runde des TFV Kerschdorfer Tirol Cups gegen den FC Raika Zirl und unterlag unverdient mit 0:1.

"Mehr Ballbesitz, aber zu wenig Chancen", war das bittere Resüme am Ende des Spiels. Zirl nutzte eine von drei Chancen in der 1. Halbzeit und verteidigte diese Führung mit Mann und Maus.

In der zweiten Halbzeit konnte sich noch unser Tormann Fabian Schumacher in einem 1 gegen 1 auszeichnen, indem er das 0:2 verhinderte, aber es gelang unseren Jungs nicht mehr den Ausgleich zu erzielen. Somit ist der Cupbewerb heuer in der zweiten Runde aus und wir können uns voll und ganz auf die Meisterschaft konzentrieren, die nächstes Wochenende in Seefeld, beim Aufsteiger aus der Gebietsliga West beginnt.

Zu den Bildern geht es hier ---> Teil 1 und --> Teil 2
Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren