IAC 5, Haiming 0

IAC 5, Haiming 0

klarer Heimerfolg

Im heutige Nachtrags Spiel gegen den SV Haiming lies die Messner Elf zu Hause am ASKÖ Areal nichts anbrennen.


Schon in der 10. Minute fiel das 1:0 für die Hausherren durch ein Eigentor von Dominik Zboril.

Acht  Minuten später erhöhte Daouda Sidibe zum 2:0. (18. Minute)

Nur zwei Minuten darauf, in der 20. Minute, fiel schon das 3:0 durch den Abwehrhünen Hoffmann Mike.

Ein Torfestival könnte nun durch aus möglich sein, aber die KM1 belehrte wieder einmal eines besseren.

Noch in der ersten Hälfte viel sogar das 4:0 durch Max Müller. (43. Minute)

Dies war auch der Pausenstand. Die Gäste aus Haiming längst nicht mehr so stark, wie in den letzten Jahren. Wir haben uns immer schwer getan gegen die aggressiven Haiminger, erinnerten sich einige Zuseher.

In der zweiten Hälfte gab es dann nicht mehr so viel zu sehen.

Stefan Pantic holte sich noch eine unnötige Gelb/Rote Karte vom Schiedsrichter und in der 92. Minute gelang unserem Stürmer Dietmar Lackner noch sein Premieren Tor im IAC Dress.


Alles in Allem ein gelungener Auftritt unserer Kampfmannschaft, die in keiner Phase mehr gemacht hat als nötig war.

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren